Bestattungsvorsorge

Schon jetzt vorsorgen?

Viele Menschen neigen dazu, Gedanken an das eigene Sterben und die nachfolgende Bestattung zu verdrängen. Wenn es dann soweit ist, sind die Angehörigen häufig überfordert. Sie müssen sich mit dem Verlust eines geliebten Menschen abfinden und gleichzeitig die Bestattung möglichst im Sinne des Verstorbenen durchführen. Auf Grund einer gesetzlichen Änderung wird seit dem 1.1.2004 von den gesetzlichen Krankenversicherungen kein Sterbegeld mehr ausgezahlt. Durch diese Streichung wird für eine zunehmende Bevölkerungsschicht eine würdevolle Bestattung unerschwinglich.

Wer schon zu Lebzeiten seine Bestattungswünsche in einem Vorsorgevertrag festlegt, entlastet seine Angehörigen nicht nur finanziell, sondern auch emotional. Auch viele Alleinstehende empfinden es als Erleichterung, alles geregelt zu wissen. Sinnvoll ist es in jedem Fall, sich mit nahe stehenden Personen über dieses Thema zu unterhalten.

Wir setzen gemeinsam mit Ihnen einen Vorsorgevertrag auf, der Ihrer persönlichen Situation genau entspricht und in dem alle Details festgehalten werden. So ist der Ablauf der Bestattung, oder auch die Grabpflege nach Ihren Wünschen sichergestellt. Einmalzahlungen, aber auch Ratenzahlungen sind möglich. Eine Treuhandstelle gewährleistet die Ausführung des Vertrages in vollem Umfang.

Wir beraten Sie unverbindlich zu allen Einzelheiten, auch gerne in Anwesenheit Ihrer Angehörigen, und erstellen Ihnen einen genauen Kostenvoranschlag. Bitte sprechen Sie uns an.